Neuigkeiten
16.01.2016, 17:21 Uhr
Einkaufszentrum Zehdenick-Nord am Ende?
Die Lichter im Kaiser`s Verbrauchermarkt gehen am 20. Februar aus. Für viele Zehdenicker und Umländler ein Desaster.

Wir müssen erleben, dass ein über mehr als 20 Jahre erfolgreich betriebenes Einkaufszentrum wahrscheinlich sein Ende findet. Die hier  strukturierte Sortimentsvielfalt zwischen preiswerten bis anspruchsvollen Lebensmittelangeboten  verbunden mit dem gut in der gesamten Region angenommenen Baumarkt OBI machten den Standort stark.

Diese Balance wurde im letzten Jahr mit der Schließung von Netto – Rot eindeutig gestört.  Das Stadtparlament  befasste sich mit der Vorbereitung des Bebauungsplanes in 2013/14. Den Wechsel zum neuen Standort  an der Philipp-Müller-Straße sahen wir durchaus kritisch.

Letztendlich haben nur CDU und Linke dieses gewagte Vorhaben im Februar 2014 kompromisslos gegen eine Mehrheit abgelehnt.

Es ist nicht richtig, wenn Martin Risken am 13.01.2016 in der Gransee-Zeitung schreibt, Zitat: „Einzelne Stadtverordnete fürchteten eine Schwächung des Einkaufszentrums Grünstraße, …“

Das Kind liegt nun im Brunnen! Schuldzuweisungen sind überflüssig.

Wo setzen wir an, um zu retten, was noch zu retten ist.

Das Presseteam

Hier sind schon die Lichter aus!
Hier gehen die Lichter am 20.02.2016 aus!
Zusatzinformationen
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 12059 Besucher